Sonntag, 13.04.2008

Pferdesport

Lynch gewinnt Auftakt der Millionen-Serie

Doha - Der Ire Dennis Lynch hat die erste Etappe der weltweit höchstdotierten Springsport-Serie gewonnen.

Der in Münster lebende Springreiter setzte sich beim Großen Preis von Doha im Sattel von Lantinus durch und verwies Alois Pollmann-Schweckhorst (Steinfeld) mit Lord Luis auf Platz zwei.

Beim Auftakt der Global Champions Tour, die eine Gesamtdotierung von 5,5 Millionen Euro hat, verpassten die deutschen Top-Reiter Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) und Marcus Ehning (Borken) das Stechen. Nächste Station der Serie ist Anfang Mai das Hamburger Derby.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.