Über 100 Meter Lagen

Lochte verbessert Weltrekord

SID
Samstag, 12.04.2008 | 19:11 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Manchester - Der Amerikaner Ryan Lochte hat bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Manchester für den zehnten Weltrekord gesorgt.

Im Halbfinale über 100 Meter Lagen schlug Lochte nach 51,25 Sekunden an und war damit 27/100 schneller als der Südafrikaner Ryk Neethling am 11. Februar 2005 in New York.

Im ersten Halbfinale hatte der britische Schwimmer Liam Tancock den Europarekord des Rostockers Thomas Rupprath über Lagen unterboten. Tancock erzielte 52,27 Sekunden. Ruppraths bisherige kontinentale Bestmarke von 52,58 hatte seit dem 25. Januar 2003 Bestand, aufgestellt in Berlin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung