Samstag, 26.04.2008

Pferdesport

Galopperhengst Axxos gewinnt in Mailand

Mailand ­ - Der vier Jahre alte Kölner Hengst Axxos hat auf der Galopprennbahn San Siro den Premio Ambrosiano gewonnen.

Unter Jockey Terence Hellier siegte Axxos in dem mit 89 100 Euro dotierten Rennen vor Golden Titus und Selmis. Beim neunten Start war es für Axxos der dritte Sieg.

Der Hengst wird in Köln vom mehrfachen deutschen Champion-Trainer Peter Schiergen trainiert, Besitzer ist das Gestüt Ittlingen des Wittener Möbelunternehmers Manfred Ostermann.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.