Tennis

Kiefer kämpft sich in Runde zwei

SID
Sonntag, 20.04.2008 | 17:41 Uhr
nicolas kiefer, tennis
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale

Monte Carlo - Nicolas Kiefer hat sich beim Masters-Turnier in Monte Carlo in die zweite Runde gekämpft.

Der 30-Jährige setzte sich zum Auftakt nach zwei Stunden und 43 Minuten mit 3:6, 7:6 (7:4) und 6:3 gegen den 19 Jahre alten Kroaten Marin Cilic durch. 

Kiefer verwandelte bei Regenwetter auf tiefem Sand in Monte Carlo seinen zweiten Matchball. Der Holzmindener trifft nun auf den Sieger der Partie zwischen Philipp Kohlschreiber und dem Argentinier Jose Acasuso.

"Ich habe heute gewonnen, weil ich mehr als mein Gegner an das Spiel geglaubt habe", sagte Kiefer. Das erste Turnier der Saison auf Sand sei immer schwierig. Zudem stecke ihm noch das verlorene Davis- Cup-Viertelfinale gegen Spanien in den Knochen. "Mein Körper muss sich noch erholen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung