Freitag, 25.04.2008

Pferdesport

Kemmer gewinnt Grand Prix in Hagen

Hagen a. TW - Einen Tag nach ihrem 46. Geburtstag hat Mannschaftsweltmeisterin Heike Kemmer mit ihrem Toppferd Bonaparte den Grand Prix beim internationalen Reitturnier in Hagen am Teutoburger Wald gewonnen.

Die Dressurreiterin aus dem niedersächsischen Winsen an der Aller erhielt von den Richtern 72,292 Prozentpunkte. Damit siegte sie deutlich vor Ellen Schulten-Baumer aus Rheinberg mit Donatha S (69,917). Dritter wurde der Belgier Jeroen Devroe mit Paganini (67.458).

Das könnte Sie auch interessieren
Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen

Patrick Hausding holte Bronze bei Olympia

Wasserspringen: Hausding springt wieder

Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.