Judo

Star-Judoka Nomura scheitert an Olympia-Qualifikation

SID
Mittwoch, 09.04.2008 | 16:16 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

München - Japans Judo-Star Tadahiro Nomura hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking verpasst.

Beeinträchtigt durch Knieprobleme scheiterte der 33 Jahre alte dreimalige Olympiasieger bei der nationalen Ausscheidung in Fukuoka und muss bei den Sommerspielen in China zuschauen.

Für Nomura wird in der Klasse bis 60 Kilogramm Hiroaki Hiroaka für Japan an den Start gehen. Nomura, der 1996, 2000 und 2004 olympisches Gold geholt hatte, hat über ein mögliches Karriereende noch nicht entschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung