Hardy schwimmt Weltrekord bei WM

SID
Donnerstag, 10.04.2008 | 22:41 Uhr
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
NBA
Rockets @ Thunder
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Manchester - Mit einer Welt- und vier Europa-Bestmarken haben die Schwimmer am zweiten Tag der Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Manchester ihre Rekordjagd fortgesetzt.

Die Amerikanerin Jessica Hardy schwamm in 29,58 Sekunden Weltrekord über 50 Meter Brust. Der Brite Liam Tancock löschte in 50,14 Sekunden den Europarekord von Thomas Rupprath über 100 Meter Rücken aus.

Kontinentale Bestzeit schwammen auch die Britin Rebecca Adlington in 8:08,25 Minuten als Siegerin über 800 Meter Freistil, Katerina Subkowa aus der Ukraine in 57,15 Sekunden als Zweitplatzierte über 100 Meter Rücken der Frauen und das britische Quartett in 6:56,52 Minuten über 4 x 200 Meter Freistil der Männer als Zweite hinter Weltmeister Australien (6:55,65).

Bereits zum Auftakt hatte es in Abwesenheit der deutschen Elite drei Welt- und zwei Europarekorde gegeben. Die Stars des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) konzentrieren sich bis auf Thomas Rupprath auf die Olympia-Qualifikation kommende Woche (18. bis 23. April) in Berlin.

Deutsches B-Team verpasst Finals

Die Aktiven des nur neunköpfigen deutschen "B-Teams" verpassten allesamt die Finals. Lisa Vitting war mit 55,46 Sekunden als 20. über 100 m Freistil dem Halbfinale der besten 16 noch am nächsten.

Lena-Celina Hiller wurde in 56,25 Sekunden 23. Über 50 m Schmetterling schieden Vitting und Christin Zenner vorzeitig aus.

Auch die Männer waren nicht erfolgreich. Johannes Dietrich (22,23 Sekunden) und der deutsche Kurzbahn-Meister Markus Deibler (22,87 Sekunden) schafften es über 200 m Lagen nicht in das Halbfinale.

Eine "deutsche" Beteiligung gab es dagegen im Finale über 400 m Lagen. Der international für Polen startende deutsche Meister Lukasz Wojt aus Offenbach belegte am Ende in 4:08,88 Minuten Rang 6.

Weltmeister wurde in 4:03,21 Minuten der Amerikaner Ryan Lochte. Kirsty Coventry aus Simbabwe gewann nach Gold mit Weltrekord über 400 m Lagen in 57,10 Sekunden auch die 100 m Rücken.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung