Turnen

Hambüchen führt deutsches Quintett an

SID
Sonntag, 06.04.2008 | 15:02 Uhr
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Eels -
Broncos
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Cottbus - Mit Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen (Wetzlar), Robert Juckel (Cottbus), Marcel Nguyen (Unterhaching), Thomas Taranu (Niefern) und Robert Weber (Wolfsburg) wird der Deutsche Turner-Bund (DTB) vom 11. bis 13. April das 32. Turnier der Meister in Cottbus bestreiten.

Cheftrainer Andreas Hirsch nominierte das Quintett für den mit 50 000 Schweizer Franken dotierten Weltcup nach dem 3. "National Team Cup" in Buttenwiesen.

Nicht zum Aufgebot gehört Lokalmatador Philipp Boy (Cottbus). Der WM-Dritte von Stuttgart hatte sich im vergangenen Herbst einer Schulteroperation unterziehen müssen und in Butterwiesen erstmals wieder einen Wettkampf bestritten.

"Die von Boy erzielten Endwerte erreichen noch nicht die Qualitätsmerkmale, um einen Finaleinzug beim Weltcup zu schaffen", sagte Hirsch.

Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch hatte bereits vor der EM im französischen Clermont-Ferrand Katja Abel (Berlin), Oksana Chusovitina (Köln) und Marie-Sophie Hindermann (Tübingen) für Cottbus nominiert.

Offen ist der Einsatz von Joeline Möbius (Chemnitz- Altendorf), die sich bei der EM eine Fußverletzung zugezogen hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung