Freitag, 04.04.2008

Gewichtheben

Griechenland: Mindestens zehn Sportler gedopt

Athen - Der griechische Gewichtheber-Verband wird von einem schweren Doping-Skandal erschüttert. Mindestens zehn griechische Gewichtheber seien bei einer überraschenden Kontrolle der Welt-Antidoping Agentur (WADA) am 7. März positiv getestet worden.

Dies berichtete der griechische Rundfunk. Welche Substanz entdeckt worden sei, wurde nicht bekannt. Cheftrainer Christos Iakovou werde bald zurücktreten. Die meisten gedopten Athleten hätten bei der jüngsten EM in Deutschland teilgenommen, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.