Freitag, 04.04.2008

Gewichtheben

Griechenland: Mindestens zehn Sportler gedopt

Athen - Der griechische Gewichtheber-Verband wird von einem schweren Doping-Skandal erschüttert. Mindestens zehn griechische Gewichtheber seien bei einer überraschenden Kontrolle der Welt-Antidoping Agentur (WADA) am 7. März positiv getestet worden.

Dies berichtete der griechische Rundfunk. Welche Substanz entdeckt worden sei, wurde nicht bekannt. Cheftrainer Christos Iakovou werde bald zurücktreten. Die meisten gedopten Athleten hätten bei der jüngsten EM in Deutschland teilgenommen, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren
Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen

Patrick Hausding holte Bronze bei Olympia

Wasserspringen: Hausding springt wieder

Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.