Sonntag, 20.04.2008

Gewichtheben

Steiner gewinnt EM-Gold im Reißen

Lignano - Matthias Steiner ist der zweitstärkste Mann Europas. Der 25 Jahre Athlet vom Chemnitzer AC gewann bei den Euroapmeisterschaften im italienischen Lignano die Silbermedaille im Superschwergewicht.

Der gebürtige Österreicher, der seit Januar dieses Jahres einen deutschen Pass besitzt, schaffte bei seiner ersten internationalen Meisterschaft für den Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) 446 Kilogramm im olympischen Zweikampf und sicherte sich im Reißen (200 kg) zudem die Goldmedaille. Im Stoßen wurde er mit 246 Kilo Dritter. Im Zweikampf war der lettische Titelverteidiger Viktors Scerbatihs lediglich um ein Kilo besser.

Zuvor war Jörg Mazur Siebter in der Klasse bis 105 Kilogramm geworden. Der 30 Jahre alte Obrigheimer brachte 373 (Reißen 173/Stoßen 200) Kilogramm in die Wertung und verpasste damit die Olympia-Norm um 15 Kilo.

Im Sommer hat er bei einer nationalen Ausscheidung nochmals die Chance, sich für Peking zu qualifizieren. Mazur hatte vier Fehlversuche und blieb neun Kilogramm unter der EM-Leistung des Vorjahres. Den EM-Titel im Zweikampf gewann der Russe Dmitri Berestow mit 410 Kilogramm.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.