Radsport

Freire gewinnt Gent-Wevelgem - Zabel Vierter

SID
Mittwoch, 09.04.2008 | 16:50 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Wevelgem - Top-Favorit Oscar Freire vom Team Rabobank hat als erster Spanier die 70. Ausgabe des belgischen Halbklassikers Gent-Wevelgem gewonnen.

Nach 209 Kilometern verwies der dreimalige Weltmeister im Spurt Aurelien Clerc aus der Schweiz und den Belgier Wouter Weylandt auf die nächsten Plätze.

Als bester Deutscher wurde Erik Zabel vom Milram-Team Vierter. Der letzte deutsche Sieger in Wevelgem war 2003 Andreas Klier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung