ATP-Masters-Turnier in Miami

Federer unterliegt Roddick

SID
Freitag, 04.04.2008 | 08:54 Uhr
Roger Federer, Miami, Ausgeschieden
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Miami - Roger Federer ist beim ATP-Masters-Turnier in Miami im Viertelfinale gescheitert. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz unterlag bei der mit 3,77 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung dem Amerikaner Andy Roddick mit 6:7 (4:7), 6:4, 3:6.

Für den an Nummer sechs gesetzten Roddick war es der erste Sieg gegen Federer seit dem Sommer 2003. Er trifft im Halbfinale auf den Russen Nikolai Dawidenko, der Janko Tipsarevic aus Serbien klar mit 6:2, 6:1 besiegte. Federer muss hingegen nach der Niederlage weiterhin auf seinen ersten Titel im Jahr 2008 warten.

Im Damenfeld haben die Amerikanerin Serena Williams und die Serbin Jelena Jankovic das Finale erreicht. Williams schlug Swetlana Kusnezowa aus Russland mit 3:6, 7:5, 6:3. Jankovic hatte gegen die zweite Russin, Vera Zwonarewa, beim 6:4, 6:1 keine Mühe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung