Pferdesport

Deußer darf wieder reiten

SID
Mittwoch, 30.04.2008 | 19:07 Uhr
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Warendorf - Der Springreiter Daniel Deußer darf dank einer Einstweiligen Verfügung bis auf weiteres wieder auf Turnieren reiten. Das bestätigte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Warendorf.

Die Disziplinar-Kommission der FN hatte zuvor entschieden, dem 26-jährigen Profi fünf Monate lang keine Turnierlizenz auszustellen und ihn nicht für internationale Turniere zu nennen, nachdem er wegen eines Doping-Falles in den USA für drei Monate gesperrt war.

Gegen dieses FN-Urteil ist Deußer nun mit dem Schritt über ein ordentliches Gericht vorgegangen. Deußer wird nach Aussage seines Chefs Jan Tops schon beim Hamburger Derby starten.

Grund des FN-Verfahrens war eine positive Doping-Probe bei einem Turnier in Wellington im US-Bundesstaat Florida im Frühjahr 2007.

Bei dem von Deußer gerittenen Pferd Pristanna war der Wirkstoff Reserpine gefunden worden, der "nach dem amerikanischen, dem internationalen und dem deutschen Sportregelwerk als Dopingsubstanz angesehen" wird, wie es in einer Mitteilung der FN heißt.

Der deutsche Verband setzte, wie bei allen Doping-Fällen deutscher Reiter, eine eigene Verhandlung an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung