Doping

Paris macht auch Besitz strafbar

SID
Mittwoch, 02.04.2008 | 15:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Paris - Wenige Monate vor den Olympischen Spielen und der Tour de France verschärft Frankreich den Kampf gegen Doping. Künftig soll schon der Besitz von Dopingmitteln strafbar sein. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, der im Kabinett vorgestellt wurde.

Der neue Straftatbestand gibt den Ermittlern die Möglichkeit, Sportler oder Funktionäre in Polizeigewahrsam zu nehmen, wenn sie mit Dopingmitteln erwischt werden. Er erweitert zudem das Feld für Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmen.

Auch die Produktion, der Transport und die Ein- und Ausfuhr von Dopingmitteln werden strafbar. Künftig muss bei Dopingvergehen sofort die Staatsanwaltschaft eingeschaltet werden.

Die Verwaltungen sollen ihre Informationen über Kontrollen austauschen. Die französische Sportwelt war in den vergangenen Jahren stark von Dopingaffären bei der Tour de France erschüttert worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung