Deutsche schwimmen bei WM weiter hinterher

SID
Donnerstag, 10.04.2008 | 14:52 Uhr
Advertisement
World Championship Kickboxing
Live
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Manchester - Das nur neunköpfige "B-Team" des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) schwimmt bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Manchester weiterhin der Weltelite hinterher. Auch am zweiten WM-Tag kamen die Deutschen nicht über die Vorläufe hinaus.

Lisa Vitting (Mühlheim/Ruhr) war mit 55,46 Sekunden als 20. über 100 Meter Freistil dem Halbfinale der besten 16 noch am nächsten. Hinter ihr wurde Lena-Celina Hiller (Hildesheim) in 56,25 Sekunden 23. Bei ihrem zweiten Start schied Vitting über 50 m Schmetterling ebenso wie Christin Zenner (Hildesheim) aus.

Auch die Männer waren nicht erfolgreich. Johannes Dietrich (Potsdam/22,23 Sekunden) und der deutsche Kurzbahn-Meister Markus Deibler (Biberach/22,87 Sekunden) schafften es über 200 m Lagen nicht in das Halbfinale.

Eine "deutsche" Beteiligung gab es dagegen im Finale über 400 m Lagen. Der international für Polen startende Lukasz Wojt aus Offenbach schwamm sich als deutscher Meister mit 4:11,85 Minuten als Achter und Letzter in das Finale.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung