Samstag, 05.04.2008

Turnen

Deutsche Turnerinnen im Teamfinale auf Platz 7

Clermont-Ferrand - Die deutschen Turnerinnen haben im Team-Finale der Europameisterschaften von Clermont-Ferrand mit Platz 7 ihr bestes Resultat in der Geschichte der Titelkämpfe erzielt.

Da aber die erst 15-jährige Chemnitzerin Joeline Möbius wegen einer Fußverletzung nicht eingesetzt werden konnte und sich zudem mehrere Fehler in die Übungen einschlichen, konnte mit 170,85 Punkten die Vorkampf-Platzierung mit Platz sechs nicht wiederholt werden.

Der Sieg ging zum fünften Mal an Rumäniens Frauen (181,525) vor Russland (179,475) und Gastgeber Frankreich (177,175).

Das könnte Sie auch interessieren
Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.