Dawidenko der König von Miami

SID
Sonntag, 06.04.2008 | 20:57 Uhr
© Getty

Miami - Rafael Nadal hat fünf Tage vor Beginn des Viertelfinals im Davis Cup gegen Deutschland das Endspiel beim ATP- Masters-Turnier von Miami verloren.

Spaniens Tennisstar musste sich bei der mit 3,77 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung überraschend klar gegen Nikolai Dawidenko geschlagen geben. Der Russe setzte sich in 91 Minuten mit 6:4, 6:2 durch. Für die Nummer vier der Setzliste war es der erste Sieg gegen Nadal überhaupt.

Dabei war der Weltranglisten-Zweite aus Spanien überraschend chancenlos und verlor viermal sein Service. Ab Freitag tritt Nadal mit dem spanischen Team in Bremen im Davis Cup gegen Deutschland an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung