Leichtathletik

DLV nachträglich Europacup-Sieger 2007

SID
Donnerstag, 24.04.2008 | 12:42 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Stuttgart - Die deutsche Männer-Mannschaft darf sich nachträglich als Leichtathletik-Europacup-Sieger 2007 feiern lassen. Der französische Hammerwerfer Nicolas Figere wurde bei der Veranstaltung in München am 23. Juni bei einer Dopingkontrolle positiv getestet und disqualifiziert.

Dadurch verliert die französische Europacup-Mannschaft den fünften Platz von Figere im Hammerwerfen und vier Punkte, was sich entscheidend auf das Gesamtergebnis auswirkt.

Frankreich und Deutschland lagen nach 20 Wettbewerben mit jeweils 116 Punkten gleichauf und hatten auch die gleiche Anzahl von Siegen. Daraufhin gab die Anzahl der zweiten Plätze den Ausschlag für die Gäste.

Einnahme von Cathin

Figere wurde die Einnahme des verbotenen Stimulans Cathin nachgewiesen. Er erhielt eine Verwarnung und eine einmonatige Sperre vom 15. April bis 14. Mai.

Die deutschen Frauen um Speerwerferin Christina Obergföll, die in München mit 70,20 Meter einen Europarekord aufstellte, hatten damals den dritten Platz hinter Russland und Frankreich belegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung