Samstag, 26.04.2008

Basketball

Berlin Hauptrunden-Sieger

Tübingen/Berlin - ALBA Berlin hat sich vorzeitig den Hauptrundensieg gesichert und genießt damit in allen entscheidenden Playoff-Spielen Heimrecht.

Der Tabellenführer gewann am Samstag 70:62 (37:27) bei den Tigers Tübingen und profitierte zugleich von der Niederlage der Giants Leverkusen, die vor eigenem Publikum das Verfolgerduell mit den Artland Dragons mit 87:95 verloren.

Im rheinischen Derby setzten sich die Telekom Baskets Bonn mit 88:71 gegen die Köln 99ers durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Bauermann musste eine Niederlage hinnehmen

Siege für Bonn und Jena

Theiss und Co. dürfen sich über den nächsten Pokalsieg freuen

Meister Bamberg zum fünften Mal Pokalsieger

Alba Berlin konnte sich Platz drei gegen Ludwigsburg sichern

Pokal: Gastgeber Alba gewinnt Spiel um Platz drei


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.