Montag, 14.04.2008

Badminton

EM: Deutschland besiegt Ukraine 3:0

Herning - Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft im dänischen Herning in der Platzierungsrunde mit 3:0 gegen die Ukraine gewonnen.

Das Team von Bundestrainer Detlef Poste hatte durch eine 2:3-Niederlage gegen Polen das Halbfinale verpasst und kann lediglich noch den fünften Platz belegen.

Gegen die Ukraine setzen sich Marc Zwiebler (Beuel), Xu Huaiwen (Bischmisheim) und das Doppel Roman Spitko und Michael Fuchs (Bischmisheim) jeweils in zwei Sätzen durch.

Deutschland spielt im Spiel um Platz fünf entweder gegen Russland oder Frankreich.

Das könnte Sie auch interessieren
Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.