Mittwoch, 09.04.2008

Final-Four-Auslosung

BBL-Pokal: Dragons fordern ALBA

Hamburg - Bundesliga-Spitzenreiter ALBA Berlin gegen die Artland Dragons Quakenbrück und EnBw Ludwigsburg gegen Eisbären Bremerhaven - so heißen die Halbfinal-Paarungen des Top-4-Turniers um den Deutschen Basketball-Pokal am 3./4. Mai in der Hamburger Color-Line-Arena.

ALBA, Artland dragons
© Getty

Der aktuelle Tabellenführer aus der Hauptstadt gilt als Top-Favorit und will zum sechsten Mal in seiner Vereinshistorie den Pokal gewinnen.

Der Vize-Meister und derzeitige Bundesliga-Dritte Quakenbrück strebt nach dem im Vorjahr mit 58:60 gegen die heutigen Köln 99ers verlorenen Finale seinen ersten Titel an. Der Cup- Verteidiger war schon im Achtelfinale mit 56:89 an ALBA gescheitert.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dragons wollen endlich einen Titel 

"Von den ganzen Vizes haben wir die Nase voll", sagte Dragons-Manager Marko Beens nach der von Hamburgs Kultrocker Lotto King Karl vorgenommenen Auslosung.

Berlins Co-Trainer Konstantin Lwowsky erwartet ein spannendes Spiel: "Bisher steht es in dieser Saison eins zu eins. Wir haben bei den Dragons gewonnen, Artland bei uns."

Bremerhaven Favorit gegen Ludwigsburg 

Im zweiten Halbfinale dürfte dem Tabellen-Achten Bremerhaven die Favoritenrolle gegen den Zwölften aus Ludwigsburg zukommen. Für Jan Pommer, Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga (BBL), haben "alle vier Mannschaften das Zeug zu gewinnen".

Für das Top-4-Turnier, das im vergangenen Jahr gut 11.000 Zuschauer an zwei Tagen angezogen hatte, sind bislang 3000 Karten verkauft. Pommer: "Da sind die Kontingente für die Vereine aber noch nicht dabei."

Das könnte Sie auch interessieren
Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen

Alba Berlin will neue Impulse setzen

Alba Berlin trennt sich von Headcoach Caki


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.