Segeln

America's Cup: Neue Gerichtsanhörung ohne Ergebnis

SID
Mittwoch, 02.04.2008 | 20:55 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

New York ­ Der Streit um die Austragungsmodalitäten des 33. America's Cup nimmt kein Ende.

Auch nach der erneuten Anhörung vor dem Obersten New Yorker Landesgericht müssen die America's-Cup-Teams BMW Oracle Racing und Alinghi weiter auf die Festsetzung eines Termins für ihr Exklusiv-Duell warten. BMW Oracle Racing will bereits im Oktober 2008 antreten, Alinghi pocht auf eine Austragung des Segel-Duells im Jahr 2009.

Mit einer Entscheidung des zuständigen Richters Herman Cahn wird in den kommenden beiden Wochen gerechnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung