Donnerstag, 13.03.2008

Basketball

Siege für Bamberg und Paderborn

München - Meister Brose Baskets Bamberg hat mit einem 87:72-Erfolg gegen die Eisbären Bremerhaven den vierten Tabellenrang in der Basketball-Bundesliga gefestigt.

Beste Werfer beim Team von Dirk Bauermann waren Dwayne Mitchell mit 24 Punkten und Ademola Okulaja mit 15 Zählern. Im zweiten Spiel des Tages gewannen die digibu Baskets aus Paderborn überraschend mit 86:83 bei den New Yorker Phantoms Braunschweig.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Trainer Mladen Drijencic ist trotz Aufsall mehrerer Spieler zuversichtlich für das Spiel in Jena

Personalsorgen in Oldenburg: Fünf Spieler mit Lebensmittelvergiftung

Die Frauen von Grüner Stern Keltern stehen im Playoff-Finale der Bundesliga

Keltern im Play-off-Finale gegen Wasserburg

Die Telekom Baskets Bonn verpassten die vorzeitige Qualifikation für die Playoffs

Bonn schwach gegen Göttingen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.