Leichtathletik

Zweiter Platz für Harting bei Europacup

SID
Samstag, 15.03.2008 | 19:22 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Split - Die deutschen Leichtathleten sind mit einem zweiten Platz für Diskuswerfer Robert Harting und einem vierten Rang durch Kugelstoßerin Christina Schwanitz in den Winterwurf-Europacup in Split gestartet.

Beim ersten ernsthaften Olympia-Test der europäischen Werfer und Kugelstoßer musste sich Vize-Weltmeister Harting (Berlin) mit einer Weite von 64,34 Metern nur Gerd Kanter aus Estland (65,25 m) geschlagen geben.

Legnante siegt mit fast 19 Metern

Die 22-jährige Schwanitz vom SV Neckarsulm kam auf 17,65 Meter. Die Italienerin Assunta Legnante gewann die Konkurrenz mit 18,98 Metern.

Dagegen enttäuschte Hammerwerfer Markus Esser mit Platz elf. Der 28 Jahre alte WM-Vierte von 2005 und zweimalige deutsche Meister kam nur auf 70,51 m.

Siebter wurde Jens Rautenkranz mit seiner persönlichen Saisonbestleistung von 73,48 Metern. Den Sieg sicherte sich der Italiener Marco Lingua (77,87).

Speerwerferinnen ohne Siegchance

Ohne Europameisterin Steffi Nerius sowie die Europarekordlerin und WM-Zweite Christina Obergföll hatten die deutschen Speerwerferinnen in Kroatien ebenfalls keine Siegchance.

Katharina Molitor (58,26) wurde Sechste, Franziska Krebs (51,69) nur 15. Platz eins ging an Goldie Sayers aus Großbritannien (63,65).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung