Donnerstag, 27.03.2008

Boxen

Wladimir Klitschko verteidigt Titel in Deutschland

Hannover - Weltmeister Wladimir Klitschko wird seine erste Titelverteidigung als WBO-Champion im Sommer in Deutschland bestreiten. Das kündigte der 32-jährige Ukrainer an.

"Im Juli verteidige ich in Deutschland zuerst meinen WBO-Titel gegen den US-Herausforderer Tony Thompson", sagte der Schwergewichtler der "Bild-Zeitung".

Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder hatte sich den WBO-Gürtel im Februar in New York in einem Vereinigungstitelkampf gegen den Russen Sultan Ibragimow gesichert.

Wladimir Klitschko hält neben dem WBO-WM-Titel auch den der IBF und den des unbedeutenden Verbandes IBO. Herausforderer Thompson machte im Juli 2007 Schlagzeilen, als er in Hamburg den früheren Europameister Luan Krasniqi in einer WM-Aussscheidung vorzeitig besiegte.

Das könnte Sie auch interessieren
Don King ist eine Box-Legende

Don King: Klitschko soll nicht aufhören

Marco Huck kämpft gegen den Letten Mairis Briedis

"Alis Gürtel": Huck boxt in Dortmund um WBC-Titel

Marco Huck's Gegner hat Angst, dass er vergiftet wird

Huck-Gegner Briedis plagt Vergiftungsangst


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.