Donnerstag, 27.03.2008

Boxen

Wladimir Klitschko verteidigt Titel in Deutschland

Hannover - Weltmeister Wladimir Klitschko wird seine erste Titelverteidigung als WBO-Champion im Sommer in Deutschland bestreiten. Das kündigte der 32-jährige Ukrainer an.

"Im Juli verteidige ich in Deutschland zuerst meinen WBO-Titel gegen den US-Herausforderer Tony Thompson", sagte der Schwergewichtler der "Bild-Zeitung".

Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder hatte sich den WBO-Gürtel im Februar in New York in einem Vereinigungstitelkampf gegen den Russen Sultan Ibragimow gesichert.

Wladimir Klitschko hält neben dem WBO-WM-Titel auch den der IBF und den des unbedeutenden Verbandes IBO. Herausforderer Thompson machte im Juli 2007 Schlagzeilen, als er in Hamburg den früheren Europameister Luan Krasniqi in einer WM-Aussscheidung vorzeitig besiegte.

Das könnte Sie auch interessieren
Manny Pacquaio will wieder in den Ring steigen

Arum: Kein Fight zwischen Pacquiao und Khan

Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.