Dienstag, 18.03.2008

Tischtennis

Routinier Jörg Roßkopf bleibt in Jülich

Jülich - Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf spielt auch nächste Saison in der Bundesliga. Der 38 Jahre alte Routinier hat seinen Vertrag beim TTC Indeland Jülich um ein Jahr verlängert.

"Ich fühle mich in Jülich sehr wohl, auch das Umfeld ist sehr angenehm. Hier passt es sportlich und menschlich für mich", sagte Roßkopf. Der Doppel-Weltmeister von 1989 hatte zuletzt bei der Team-WM in China mit bemerkenswerten Resultaten für Aufsehen gesorgt.

"Seine überragende Leistung bei der WM hat gezeigt, was noch in ihm steckt. Zudem hat sie ein positives Licht auf unseren Verein geworfen", erklärte Jülichs Manager Arnold Beginn.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.