Freitag, 28.03.2008

Tischtennis

Tischtennis-DM: Absagen von Wu und Struse

Hamburg - Ohne Titelverteidigerin Nicole Struse und ohne die an Nummer eins gesetzte Wu Jiaduo haben die 76. deutschen Tischtennis-Meisterschaften in Hamburg begonnen.

Die beiden Spielerinnen des FSV Kroppach sagten ihre Teilnahme jeweils wegen Grippe ab. Top-Favorit Timo Boll (Düsseldorf) war am ersten Tag spielfrei. Der Titelverteidiger und sein auf Position zwei gesetzter Klubkollege Dmitrij Ovtcharov greifen am 29. März in der ersten Hauptrunde erstmals in das Geschehen ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.