Tischtennis

3:1-Sieg für Kroppach zählt

SID
Montag, 10.03.2008 | 17:51 Uhr
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Kroppach - Das erste Finale in der Champions League der Damen zwischen dem FSV Kroppach und MF Heerlen (3:1) wird nicht wiederholt.

Die Europäische Tischtennis-Union ETTU hat sich schriftlich für das Fehlen der beiden angesetzten Schiedsrichter entschuldigt. Beide Mannschaften hatten deshalb am 7. März unter Protest gespielt.

Nach ETTU-Angaben war das Faxgerät eines Unparteiischen ausgefallen. Deshalb hatte er die Einladung erst gesehen, als das Spiel schon vorbei war. Der Rückkampf findet am 11. April in den Niederlanden statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung