Montag, 24.03.2008

Wegen Schnee-Chaos

"Rund um Köln" droht Absage

Köln - Dem deutschen Rad-Klassiker "Rund um Köln", der heute zum 100. Mal stattfinden soll, droht die Absage. Ein Schnee-Chaos in Nordrhein-Westfalen macht die Durchführung des Rennens sehr fraglich.

"Alle Nebenstraßen sind noch voller Schnee, obwohl es taut. Um 12 Uhr fällt die Entscheidung, ob gefahren werden kann. Sollten wir fahren, gibt es auf jeden Fall eine Streckenverkürzung von den ursprünglich geplanten 203 Kilometern auf 150.

Eine große Runde durch das bergische Land fällt weg", gab ein Sprecher des Veranstalters bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel nur auf einem enttäuschenden 92. Rang

Katalonien-Rundfahrt: Bouhanni siegt, Greipel weit zurück

Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.