Donnerstag, 13.03.2008

Radsport

Rennstall von Riis verliert Hauptsponsor CSC

Kopenhagen - Der US-Computerkonzern CSC steigt nach acht Jahren als Hauptsponsor beim dänischen Rennstall von Bjarne Riis aus.

mehrsport, radsport, riis
© DPA

Wie der 43 Jahre alte Riis in Kopenhagen bestätigte, will CSC seine Verpflichtungen aus dem laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison 2008 erfüllen und sich danach völlig vom Radsport verabschieden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Gut gerüstet"

Der Däne äußerte sich nicht zu möglichen neuen neuen Sponsoren. Sein Team sei "gut gerüstet" für die kommenden Aufgaben.

Riis, der 1996 für das damalige deutsche Telekom-Team die Tour de France gewonnen hatte, nannte die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Hauptsponsor "höchst erfolgreich".

Weder CSC noch der dänische Besitzer des Rennstall gingen bei der Bekanntgabe ihrer Trennung auf die zahlreichen Doping-Vorwürfe gegen Riis selbst sowie mehrere seiner Spitzenfahrer wie Tyler Hamilton (USA) oder Ivan Basso (Italien) ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Bob Jungels hat die 15. Etappe beim Giro d'Italia gewonnen

Jungels siegt in Bergamo, Quintana macht Boden gut

George Bennett gewann erstmals die Kalifornien-Rundfahrt

Bennett gewinnt Kalifornien-Rundfahrt, Schachmann bester Deutscher

Tom Dumoulin holt sich seinen zweiten Tagessieg bei der 100.Giro d'Italia

Giro: Dumoulin siegt und baut Vorsprung auf Quintana aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.