Donnerstag, 13.03.2008

Radsport

Rennstall von Riis verliert Hauptsponsor CSC

Kopenhagen - Der US-Computerkonzern CSC steigt nach acht Jahren als Hauptsponsor beim dänischen Rennstall von Bjarne Riis aus.

mehrsport, radsport, riis
© DPA

Wie der 43 Jahre alte Riis in Kopenhagen bestätigte, will CSC seine Verpflichtungen aus dem laufenden Vertrag bis zum Ende der Saison 2008 erfüllen und sich danach völlig vom Radsport verabschieden.

"Gut gerüstet"

Der Däne äußerte sich nicht zu möglichen neuen neuen Sponsoren. Sein Team sei "gut gerüstet" für die kommenden Aufgaben.

Riis, der 1996 für das damalige deutsche Telekom-Team die Tour de France gewonnen hatte, nannte die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Hauptsponsor "höchst erfolgreich".

Weder CSC noch der dänische Besitzer des Rennstall gingen bei der Bekanntgabe ihrer Trennung auf die zahlreichen Doping-Vorwürfe gegen Riis selbst sowie mehrere seiner Spitzenfahrer wie Tyler Hamilton (USA) oder Ivan Basso (Italien) ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Straßen-Weltmeister Greg van Avermaet

Van Avermaet gewinnt Eintagesrennen in Harelbeke

Alejandro Valverde führt das Feld der Katalonien-Rundfahrt an

Katalonien-Rundfahrt: Valverde übernimmt Gesamtführung

Andre Greipel nur auf einem enttäuschenden 92. Rang

Katalonien-Rundfahrt: Bouhanni siegt, Greipel weit zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.