Samstag, 01.03.2008

Tischtennis

Platz 9 für deutsches Damen-TT-Team

Guangzhou/China - Das Damen-Team des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat die Mannschafts-Weltmeisterschaft in China mit Platz neun beendet.

Die DTTB-Damen siegten zum Abschluss 3:1 gegen Kroatien und verbesserten sich gegenüber der Heim-WM 2006 in Bremen um zwei Plätze.

Chinas Damen gewannen das erste Endspiel mit 3:1 gegen Singapur. Für die Rekord-Weltmeisterinnen aus dem Reich der Mitte war es bereits der 17. Titel.

Für die neu formierte Damen-Auswahl, die im Achtelfinale knapp an Rumänien gescheitert war, gab es Lob nach dem Kroatien-Match.

"Das war unter dem Strich ein guter Abschluss. Wir haben im Vorfeld die richtigen Entscheidungen getroffen", erklärte Damen-Coach Jörg Bitzigeio.

"Ich habe noch nie in so einer harmonischen Mannschaft gespielt. Der Teamgeist war toll", sagte die viermalige Europameisterin Elke Wosik.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.