Radsport

Petacchi gewinnt 4. Etappe von Tirreno-Adriatico

SID
Samstag, 15.03.2008 | 16:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Citanova Marche/Italien - Italiens Sprintstar Alessandro Petacchi vom Milram-Team hat die vierte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen.

Der Mannschaftskollege von Erik Zabel siegte nach 166 Kilometern von Porto Recanati nach Citanova Marche.Zweiter wurde Ex-Weltmeister Oscar Freire aus Spanien vor dem Italiener Filippo Pozzato.

Petacchi gelang mit seinem sechsten Saisonsieg die Revanche für die Niederlage gegen Freire auf der ersten Etappe. In der Gesamtwertung verteidigte der Schwede Niklas Axelsson seine am Freitag eroberte Führung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung