Donnerstag, 13.03.2008

Olympia

Olympisches Feuer wird am 24. März entfacht

Athen - Das Olympische Feuer für die Sommerspiele in Peking wird am 24. März um 12.00 Uhr in der antiken Stätte von Olympia entfacht. Dies gab der Präsident des griechischen Olympischen Komitees (EOE), Minos Kyriakou, in Athen während einer Pressekonferenz bekannt.

Die griechische Schauspielerin Maria Nafpliotou wird das Feuer mit Hilfe eines Hohlspiegels entzünden. Erster Fackelläufer werde der griechische Taekwondo-Olympiasieger von 2004, Alexandros Nikolaidis, sein.

Anschließend soll das Feuer bei einem 1524 Kilometer langen Staffellauf, an dem 605 Läuferinnen und Läufer teilnehmen sollen, durch Griechenland getragen werden.

Die Übergabe an die chinesischen Organisatoren wird am 30. März im vollständig aus Marmor gebauten Panathinaikon Stadion von Athen stattfinden. Diese Arena war 1896 Austragungsort der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit. Für den 31. März ist mit der Ankunft des Feuers in Peking geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück

Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.