Sonntag, 09.03.2008

Motorsport

Neuling Pasini erster 250-ccm-Sieger in Doha

Doha - Der Italiener Mattia Pasini hat gleich sein erstes Motorrad-WM-Rennen in der 250-ccm-Klasse gewonnen.

Der Aprilia-Pilot, der in der vergangenen Saison noch in der 125-ccm-Kategorie am Start war, setzte sich beim Katar-Grand-Prix in Doha unter Flutlicht vor seinem Markenkollegen und WM-Favoriten Hector Barbera aus Spanien durch.

Rang drei belegte der Finne Mika Kallio auf KTM. Deutsche Piloten sind in dieser Saison in der Viertelliter-Kategorie nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer

Jonas Folger wurde bei seinem MotoGP-Debüt Zehnter

Folger ärgert sich über verpasste Chance: "Hätte besser enden können"

Adrien Protat ist am Sonntag nach einem Unfall verstorben

Franzose Protat tödlich verunglückt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.