Sonntag, 09.03.2008

Motorsport

Neuling Pasini erster 250-ccm-Sieger in Doha

Doha - Der Italiener Mattia Pasini hat gleich sein erstes Motorrad-WM-Rennen in der 250-ccm-Klasse gewonnen.

Der Aprilia-Pilot, der in der vergangenen Saison noch in der 125-ccm-Kategorie am Start war, setzte sich beim Katar-Grand-Prix in Doha unter Flutlicht vor seinem Markenkollegen und WM-Favoriten Hector Barbera aus Spanien durch.

Rang drei belegte der Finne Mika Kallio auf KTM. Deutsche Piloten sind in dieser Saison in der Viertelliter-Kategorie nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Bradl musste sich bei seinem Debüt mit einem Punkt begnügen

Bradl bei Superbike-Debüt in den Punkten

Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.