Zeitung: Funktionär Balestre gestorben

SID
Freitag, 28.03.2008 | 18:41 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Paris - Der frühere Präsident des Internationalen Automobilverbandes FIA, Jean-Marie Balestre, ist nach Informationen der Sportzeitung "L'Equipe" im Alter von 86 Jahren gestorben.

Bei der FIA war zunächst keine Bestätigung zu erhalten. "Das ist ein immenser Verlust für den Automobilsport", sagte der Präsident der Französischen Autosport-Vereinigung FFSA, Nicolas Deschaux.

Balestre hatte die FIA von 1985 bis 1993 geführt. Der frühere Sportjournalist war wegen seiner undurchsichtigen Rolle im Zweiten Weltkrieg - als Mitglied des Widerstandes oder der Waffen-SS - umstritten.

Nach dem Krieg gründete er die französische Karting-Vereinigung und stieg in die Führung der FFSA auf. Er setzte mehrere Reformen im Rennsport durch und sorgte für mehr Sicherheit in der Formel 1. Zuletzt war er Ehrenpräsident der FIA.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung