Leichtathletik

Mikitenko siegt in neuer Bestzeit

SID
Samstag, 22.03.2008 | 18:02 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Paderborn - Langstreckenläuferin Irina Mikitenko hat beim ältesten Straßenrennen Deutschlands für einen deutschen Erfolg gesorgt.

Beim 62. Paderborner Osterlauf siegte Mikitenko mit neuer persönlicher Bestzeit von 1:08,51 Stunden im Halbmarathon und stellte zugleich einen Streckenrekord auf.

Bei den Herren setzte sich der Kenianer Charles Ngolepus (1:01,24) ebenfalls mit einer Streckenbestzeit durch.

Mockenhaupt knapp hinter Arusei

Im 10-Kilometer-Straßenlauf kamen Sabrina Mockenhaupt und Falk Cierpinski als beste Deutsche ins Ziel.

Die 27-jährige Mockenhaupt musste als Zweite in 32:07 Minuten nur der Vorjahressiegerin Peninah Arusei (31:42 Minuten) aus Kenia den Vortritt lassen.

Cierpinski (29:48) belegte den achten Platz in einem Rennen, das der Österreicher Martin Pröll (28:46) überraschend gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung