Dienstag, 11.03.2008

Radsport

Michael Rogers mit Pfeifferschem Drüsenfieber

Berlin - Michael Rogers, Kapitän beim T-Mobile-Nachfolger High Road, leidet an Pfeifferschem Drüsenfieber.

mehrsport, radsport, rogers
© Getty

Dies teilte sein Team mit. Der Australier fällt mindestens acht Wochen aus, womit der 28-Jährige seine geplante Teilnahme am Giro d'Italia abschreiben muss.

Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister war bereits 2001 vom Epstein-Barr-Virus befallen. Wie Rogers Manager Paul DeGuyter erklärte, habe sich sein Schützling schon seit vergangenem Herbst schwach gefühlt und nicht mehr mit der nötigen Intensität trainieren können.

Das könnte Sie auch interessieren
Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Bahnrad: Vogel siegt auch im Sprint von Los Angeles

In Abu Dhabi war für die Deutschen zum Abschluss nichts zu holen

Abu Dhabi Tour: Deutsche Sprinter zum Abschluss bezwungen

Peter Sagan feierte seinen ersten Sieg für das deutsche Team Bora-hansgrohe

Sagan feiert ersten Saisonsieg in Kuurne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.