Montag, 31.03.2008

Langer in Masters-Form

2. Senioren-Sieg 2008

Palm Coast - Bernhard Langer ist auch im "Rentenalter" nach wie vor Spitze. Der deutsche Vorzeige-Golfer feierte in Palm Coast (US-Bundesstaat Florida) bereits seinen zweiten Turniersieg 2008 auf der US-Champions-Tour der Senioren über 50 Jahre.

Golf, Langer
© Getty

Für seinen insgesamt dritten Sieg auf der Senioren-Tour kassierte der 50-jährige Anhausener 370.000 Dollar aus der Gesamt-Dotierung von 2,5 Millionen Dollar und übernahm auch die Führung in der Geldrangliste. Mit 204 Schlägen hatte Langer einen Riesenvorsprung vor den beiden zweitplatzierten Amerikanern Tim Simpson und Lonnie Nielsen (beide 212).


"Ich habe bis zuletzt sehr solide gespielt", meinte Langer bescheiden, der sich rechtzeitig für das von ihm zwei Mal gewonnene US-Masters vom 10. bis 14. April in Augusta/Georgia in Form brachte.

Sieg an Romero 

Dort wird auch der Senkrechtstarter Martin Kaymer aus Mettmann an der Start gehen, nicht aber Alex Cejka. Der 37-jährige Wahl-Münchner konnte sich als 75. (290 Schläge) bei den Zurich Classic in Avondale (Louisiana) nicht qualifizieren.

Nur die ersten 25 von Avondale sind in Augusta dabei, darunter der Argentinier Andres Romero, der sich mit 275 Schlägen den Turniersieg vor Peter Lonard (Australien/276) und Tim Wilkinson (Neuseeland/277) sicherte. Romero kassierte dafür einen Siegerscheck über 1,116 Millionen Dollar bei dem mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Turnier der US-PGA-Tour.


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.