Sonntag, 23.03.2008

Hockey

Damen gewinnen ersten Schottland-Test

Heidelberg - Die deutschen Damen haben das erste von zwei Test-Länderspielen gegen Schottland in Heidelberg mit 4:2 (3:1) gewonnen.

In der Partie, die wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen werden musste und einen Tag später nachgeholt wurde, zeichnete sich die Kölnerin Kerstin Hoyer (12./27./54.) als dreifache Torschützin aus.

Den vierten Treffer für die Europameisterinnen steuerte Janine Beermann (26.) bei. Julie Mitchell (6.) und Julie Bryce (53.) trafen für die Schottinnen.

Behrmann unzufrieden

Trotz des klaren Sieges war Bundestrainer Michael Behrmann nicht zufrieden: "In der zweiten Halbzeit fehlten Spritzigkeit und Tempo. Das war eher lahm."

Am Abend stehen sich beide Mannschaften in Mannheim erneut gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.