Freitag, 07.03.2008

Hockey

Duckwitz bangt um Olympia-Qualifikation

Potchefstroom - Weltmeister Eike Duckwitz bangt um seine Teilnahme an der Olympia-Qualifikation. Der 27 Jahre alte Defensivspezialist vom UHC Hamburg zog sich im Trainingslager in Südafrika eine Zerrung an den Adduktoren zu.

Duckwitz trat ebenso wie seine angeschlagenen Teamkollegen Timo Weß und Carlos Nevado den vorzeitigen Heimflug nach Deutschland an.

Der 156-fache Nationalspieler Duckwitz hatte schon häufiger Probleme mit den Adduktoren und war zuletzt acht Monate lang wegen einer Hüftverletzung ausgefallen.

Wegen dieser Blessur hatte er bereits die Europameisterschaft im August 2007 in Manchester verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.