Montag, 17.03.2008

Turnen

Hambüchen startet bei "National Team-Cup"

Buttenwiesen - Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen wird in Buttenwiesen bei Augsburg in die Olympiasaison 2008 starten. Das teilte die Deutsche Turnliga (DTL) mit.

Dort wird der 20-Jährige nach überstandener Viruserkrankung am 5. April beim "National Team-Cup" auf die deutsche Turn-Elite treffen. Eine Woche später wird sich der Wetzlarer beim Weltcup-Turnier in Cottbus mit dem amtierenden Olympiasieger Paul Hamm (USA) messen.

Ursprünglich wollte Hambüchen bereits am ersten März-Wochenende beim "American Cup" im New Yorker Madison Square Garden sein Saison-Debüt geben, hatte dort aber wegen Schwindelgefühlen bereits nach dem Einturnen aufgeben müssen.

Das könnte Sie auch interessieren
Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.