Montag, 03.03.2008

Zweifel am Davis-Cup-Auftritt

Haas scheitert im Auftaktmatch

Dubai - Thomas Haas ist gleich zum Auftakt des hochklassig besetzten ATP-Turniers in Dubai ausgeschieden. Der Hamburger verlor klar mit 3:6, 0:6 gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer.

© Getty

Haas könnte beim Davis-Cup-Viertelfinale gegen Spanien vom 11. bis 13. April in Bremen erneut auf den Halbfinalisten der vergangenen US Open treffen.

In Dubai kommt es in der ersten Runde außerdem noch zum Duell der Spitzenspieler beider Länder beim Vergleich zwischen Philipp Kohlschreiber und Rafael Nadal.

Seit dem Comeback nach seiner dritten Schulteroperation hat Haas allerdings nur zwei Matches auf der ATP-Tour gewonnen. In der vorigen Woche war er in Memphis im Achtelfinale an Benjamin Becker gescheitert.

Keiner der "Besten und Fittesten" 

"Es wird verdammt eng. Im Moment fühle ich nicht, dass ich unter den Top zwei der deutschen Spieler bin", sagte Haas nach der enttäuschenden Pleite gegen Spaniens Nummer zwei und stellte einen Einsatz im Viertelfinale des Davis Cups gegen Spanien in Frage.

"Die Besten und Fitten sollen für ihr Land spielen", fügte der Hamburger mit Blick auf das mögliche neuerliche Aufeinandertreffen mit Ferrer in Bremen hinzu. Beim 3:2-Sieg im Davis Cup gegen Südkorea hatte Haas zuletzt nach erneuter Schulteroperation eine Pause erhalten. 


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.