Sonntag, 09.03.2008

Tiger vs. Phantom

Finanzierung des Kampfes geklärt

München - Der Comeback-Fight zwischen Sven Ottke und Dariusz Michalczewski war schon so gut wie beschlossene Sache. Es war nur noch eine Frage des Geldes - doch auch die ist nun geklärt.

Boxen, Ottke, Michalczewski
© Getty

"Wenn man unsere Karrieren anschaut, kommt der Kampf zwar vier Jahre zu spät. Aber er kommt", bestätigte Ottke gegenüber "Bild", nachdem er vom Vermarkter "Brain Support" die geforderte Vorauszahlung von 300.000 Euro erhalten hat.

Der Kampf steigt am 24. Mai in der TUI Arena in Hannover. 10.900 Zuschauer können dann verfolgen wie der Tiger die linke Klebe auspackt und um das tänzelnde Phantom Ottke herum Luftlöcher schlägt.

"Als wäre ich nie weg gewesen" 

"Von diesem Duell wird ganz Deutschland sprechen", ist sich der Vorstand des Vermarkters, Mirko Heinen, sicher. Ottke hatte seine Karriere am 27. März 2004 nach 34 ungeschlagenen Profikämpfen beendet. Michaelczewski hängte die Boxhandschuhe am 26. Februar 2005 an den Nagel, nachdem er durch technischen K.o. verloren hatte.

Nach vier Jahren Abstinenz steigt Ottke also wieder in den Ring. "Ich freue mich darauf, zu zeigen, was wir noch drauf haben. Es war, als wäre ich nie weg gewesen", so das Phantom.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kommt es zum Fight zwischen Adrien Broner (l.) und Manny Pacquiao

Broner: Pacquiao oder Garcia/Thurman?

Marco Huck hat mit Oktay Urkal einen neuen Trainer verpflichtet

Käpt'n Huck präsentiert neuen Trainer

Broner entschied den Kampf für sich

Split Decision im Weltergewicht: Broner besiegt Granados


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.