Freitag, 28.03.2008

Radsport

Ex-Profi Fois mit 34 gestorben

Bergamo - Nach Angaben der Internetausgabe der Sportzeitung "La Gazzetta dello Sport" ist der italienische Ex-Profi Valentino Fois tot in seiner Wohnung in Alme in der Provinz Bergamo aufgefunden worden.

Die Todesursache des 34-Jährigen sei noch unklar, eine Autopsie sei angeordnet worden, berichtete die italienische Zeitung in ihrer Internetausgabe. Fois war 1998 nach Doping-Vergehen bei der Tour de Suisse und bei der Polen-Rundfahrt gesperrt worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel musste sich Mark Cavendish geschlagen geben

Abu Dhabi: Greipel unterliegt Cavendish

Kristina Vogel ist amtierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin

Dreimal Gold: Vogel besteht ersten Härtetest

Andre Greipel konnte einen Etappensieg einfahren

Algarve-Rundfahrt: Greipel gewinnt vierte Etappe vor Degenkolb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.