Mittwoch, 19.03.2008

Boxen

Erdei verteidigt WM-Titel gegen Abron

Hamburg - Zsolt Erdei verteidigt am 26. April in Dresden seinen WBO-Titel im Halbschwergewicht gegen den Amerikaner DeAndrey Abron. Das teilte die Hamburger Universum Box- Promotion in Dresden mit.

Der in Hamburg lebende Ungar ist in 28 Profi-Kämpfen unbezwungen. Sein 13 Zentimeter größerer Rivale hat von 16 Kämpfen nur einen verloren.

"Ich bin der schnellste Boxer in meiner Gewichtsklasse, und wenn es heißt, der bessere Boxer gewinnt, dann bin ich das", sagte Erdei.

In einem weiteren WM-Kampf stehen sich Titelverteidiger Sergei Dsinsiruk (Ukraine) und Lukas Konecny (Tschechien) im Superweltergewicht gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren
Don King ist eine Box-Legende

Don King: Klitschko soll nicht aufhören

Marco Huck kämpft gegen den Letten Mairis Briedis

"Alis Gürtel": Huck boxt in Dortmund um WBC-Titel

Marco Huck's Gegner hat Angst, dass er vergiftet wird

Huck-Gegner Briedis plagt Vergiftungsangst


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.