Donnerstag, 06.03.2008

Leichtathletik

Ecker fällt für Hallen-WM aus

Düsseldorf - Stabhochspringer Danny Ecker muss auf seinen Start bei der Hallen-Weltmeisterschaft am Wochenende in Valencia verzichten. Der 31 Jahre alte Leverkusener zog sich beim Abschlusstraining eine Rückenverletzung zu.

Für ihn wurde Fabian Schulze (Kornwestheim/Ludwigsburg) nachnominiert. Er war bereits beim Weltverband IAAF als Ersatzmann gemeldet und wird nun zusammen mit Tim Lobinger (München) beim WM-Qualifikationswettkampf antreten.

Ecker, bei der Freiluft-WM in Osaka Dritter, muss etwa eine Woche mit dem Training aussetzen und will danach in die Vorbereitung auf die Olympischen Spielen in Peking einsteigen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Schulze ist bereit"

"Fabian Schulze ist bereits auf der Anreise und hofft darauf, in Valencia seine gute Form in eine Endkampf-Platzierung umsetzen zu können", sagte DLV-Cheftrainer Jürgen Mallow.

Die Hallen-WM, an der die Rekordzahl von 159 Nationen teilnimmt, beginnt am 7. März mit den ersten Vorkämpfen. Der DLV schickt 16 Athleten nach Spanien.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Leichathletik-EM findet nach dem Rückzug von Tiflis in Paris statt

EM 2020 findet in Paris statt

Shawn Barber hat sich geoutet

"Schwul und stolz": Stabhochsprung-Weltmeister Barber outet sich

Albina Majorowa wurde positiv auf Testosteron getestet

CAS bestätigt vierjährige Sperre gegen Majorowa


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.