Mittwoch, 05.03.2008

Wasserball

Deutschland weiter auf Olympia-Kurs

Oradea - Deutschland hat beim Olympia-Qualifikationsturnier im rumänischen Oradea auch ihr viertes Vorrundenspiel gewonnen. Mit dem 18:2 gegen Iran baute das Team von Bundestrainer Hagen Stamm seinen Spitzenplatz in der Gruppe B auf 8:0 Punkte vor Italien (7:1) aus.

Zum Abschluss der ersten Turnieretappe fällt im Duell mit den Italienern die Entscheidung über den Gruppensieg. Dieser ist gleichbedeutend mit dem ersten von vier noch zu vergebenden Plätzen für die Olympischen Spiele in Peking im August.

Der deutschen Auswahl würde schon ein Unentschieden für die Olympia-Qualifikation genügen, nachdem der WM-Fünfte Italien sich am Dienstag gegen Kanada (7:7) einen unerwarteten Punktverlust geleistet hatte. Im ersten Länderspiel gegen den Iran war Heiko Nossek mit fünf Toren bester der sieben deutschen Werfer.

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Cramer wehrt sich gegen den Generalverdacht gegen russische Langläufer

Putin bekräftigt Reform des Anti-Doping-Systems

Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.