Wasserball

Deutschland weiter auf Olympia-Kurs

SID
Mittwoch, 05.03.2008 | 16:46 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Oradea - Deutschland hat beim Olympia-Qualifikationsturnier im rumänischen Oradea auch ihr viertes Vorrundenspiel gewonnen. Mit dem 18:2 gegen Iran baute das Team von Bundestrainer Hagen Stamm seinen Spitzenplatz in der Gruppe B auf 8:0 Punkte vor Italien (7:1) aus.

Zum Abschluss der ersten Turnieretappe fällt im Duell mit den Italienern die Entscheidung über den Gruppensieg. Dieser ist gleichbedeutend mit dem ersten von vier noch zu vergebenden Plätzen für die Olympischen Spiele in Peking im August.

Der deutschen Auswahl würde schon ein Unentschieden für die Olympia-Qualifikation genügen, nachdem der WM-Fünfte Italien sich am Dienstag gegen Kanada (7:7) einen unerwarteten Punktverlust geleistet hatte. Im ersten Länderspiel gegen den Iran war Heiko Nossek mit fünf Toren bester der sieben deutschen Werfer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung