Montag, 24.03.2008

Schwimmen

Deutsche Lagenstaffel verpasst EM-Finale

Eindhoven - Die deutsche Lagenstaffel über 4 x 100 Meter hat zum Abschluss der Europameisterschaften in Eindhoven in 3:41,03 Minuten den Endlauf klar verpasst.

Für Helge Meeuw, Johannes Neumann, Benjamin Starke und Jens Thiele reichte diese Zeit nur zum neunten Platz. Am schnellsten war das Quartett Russlands in 3:36,96.

Bei den Frauen lag Großbritanniens Staffel (4:02,68) vorn. Federica Pellegrini aus Italien gewann die Vorläufe über 400 Meter Freistil in 4:08,48.

Der Ungar Laszlo Cseh qualifizierte sich in 4:12,85 als Erster für das Lagen-Finale über 400 Meter.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.