Sonntag, 09.03.2008

Hockey

Deutsche Herren siegen 3:0 in Südafrika

Potchefstroom - Die deutschen Hockey-Herren haben auch ihr drittes Testländerspiel gegen Gastgeber Südafrika gewonnen. Nach einem 3:2 und einem 4:1 siegte die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise in Potchefstroom gegen die Gastgeber mit 3:0 (1:0).

Christopher Zeller (Rot-Weiß Köln) erzielte in der 3., 54. und 65. Minute alle deutschen Treffer. Die Auswahl des Deutschen Hockey- Bundes (DHB) bereitete sich in Südafrika auf die Olympia- Qualifikation Anfang April im japanischen Kakamigahara vor.

Das Spiel gegen den Afrikameister war wegen eines Gewitters für drei Stunden unterbrochen worden und konnte erst am Abend unter Flutlicht zu Ende gespielt werden. "Insgesamt war dieser Lehrgang sehr positiv", sagte Bundestrainer Markus Weise. Vor dem Abflug nach Japan stehen noch zwei Test-Länderspiele am 22./23. März in Mannheim gegen Schottland an.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.