Dienstag, 11.03.2008

Curling

Deutsche Männer ohne Uli Kapp zur WM

Füssen - Ohne Stammspieler Uli Kapp müssen die deutschen Curling-Männer die Weltmeisterschaft im April in den USA bestreiten. Ein Knorpelschaden im Knie mache den Einsatz seines Bruders unmöglich, erklärte Skip Andy Kapp vom CC Füssen.

Der 36-Jährige hatte trotz seiner Knieprobleme zuletzt zwar noch die nationalen Titelkämpfe bestritten. "Danach ging aber gar nichts mehr."

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bei der Suche nach Ersatz sind die Allgäuer im hohen Norden fündig geworden: Der erst 27 Jahre alte Felix Schulze vom CC Hamburg reist nun mit den Vize-Weltmeistern zu der am 5. April in Grand Forks (US-Bundesstaat North Dakota) beginnenden WM.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.